Allgemein News aus Deutschland

Welcher Kandidat passt zu mir?

Stell Dir vor, Du wirst gefragt.

Stell Dir vor, Du wirst gefragt.

Wen soll ich am 22. September wählen? Den, der so nett lacht? Oder die mit der schmucken Familie auf dem Plakat? Vielleicht sogar die, deren Plakattext mir im Kopf rumspukt. “Stell Dir vor, Du wirst gefragt”.

Ich stell’s mir gerade vor. Aber die antworten ja eh nicht.

So oder so ähnlich stehen Millionen Bundesbürger vor der Frage, welche Wahl sie treffen sollen, wenn am 22. September ein neuer Bundestag gewählt wird. Die Ära der treuen Stammwähler ist vorbei, die grossen Parteien können nicht mehr siegessicher ihrer angestammten Klientel vertrauen; vorbei sind die Zeiten, in denen am Wahltag wieder und wieder das Kreuz an der gleichen Stelle gemacht wurde. Dafür ist zu viel daneben gegangen, schwebt das Raumschiff Berlin zu hoch über den Köpfen der Wähler.

Eine interessante Möglichkeit, die eigene Wahlpfreferenz zu überprüfen, eröffnet uns das Internet in Form des Webportals abgeordnetenwatch.de, das es erlaubt, Fragen an unsere Kandidaten zu stellen. Fragen zu Themen, die in der Regel weit über die Aussagen auf Wahlplakaten und Fernsehauftritten hinausgehen.

Was ursprünglich 2004 für die Wahl zur Hamburger Bürgerschaft gedacht war, erfreute sich so grosser Resonanz, dass es in den folgenden 2 Jahren für die Bundestagswahlen ausgebaut wurde. Die Initiatoren des Projekts, Gregor Hackmack und Boris Hekele, haben sich von Anfang an zum Ziel gesetzt, neutral und parteiunabhängig die offene Kommunikation zwischen Wählern und Politikern zu ermöglichen. Denn es ist nicht nur Möglichkeit für den Wähler, Informationen zu relevanten Themen zu bekommen, sondern auch eine Chance für die Kandidaten, zu erfahren, was die Wähler bewegt.

Seit ein paar Tagen bietet dieses Portal eine neue Funktion: Den Kandidaten-Check. Anhand von 24 Fragen kann man seine eigene politische Position mit den Positionen der im zugehörigen Wahlkreis aufgestellten Direktkandidaten vergleichen. Nach Eingabe Deiner Postleitzahl werden 24 politische Statements angezeigt und Du kannst durch Zustimmung/Ablehnung/Enthaltung Deine Bewertung dazu abgeben. Direkt im Anschluss an die Bewertung siehst Du, wie die Kandidaten Deines Wahlkreises zu diesem Statement stehen, teilweise auch, welche Begründung diese Kandidaten hinterlegt haben.

Abschliessend wird in einer Gesamtauswertung angezeigt, welche Kandidaten wie deckungsgleich mit Deinen politischen Positionen sind und direkt die Möglichkeit angeboten, vertiefende Fragen an den Kandidaten zu stellen. Die Fragen und Antworten bleiben gespeichert und ermöglichen dadurch, dass die Aussagen vor der Wahl mit der politischen Arbeit nach der Wahl verglichen wird.


flattr this!

0 Kommentare zu “Welcher Kandidat passt zu mir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.