Gemeinsame Pressemitteilung der PIRATEN-Harz und des Deutschen Roten Kreuzes

11.06.2013

PIRATEN rufen zum Blutspenden auf
Spendetag ist der 14.06.2013 – Weltblutspendertag

Am 14.06.2013 ist Weltblutspendertag und wir, die PIRATEN-Harz, haben dazu eine Aktion geplant, um auf die kritische Situation bei der Blutversorgung aufmerksam zu machen. Wir haben zu einem Wettstreit zwischen allen demokratischen Parteien im Harzkreis aufgerufen, wer am meisten Blut spendet.

Die PIRATEN-Harz haben in Absprache mit dem Deutschen Roten Kreuz in Blankenburg dafür gesorgt, dass jede Blutspende gezählt wird, sofern die Spender angeben, zu welcher Partei sie gezählt werden möchten.

BlutspendeBlutkonserve
Volle Blutkonserve nach Spende


Egal welche Partei letztlich die meisten Spenden abgibt, gewinnen werden all jene Personen die auf Grund eines Unfalls oder Krankheiten auf Blutkonserven angewiesen sind. „Und nur darum geht es uns.“ so Henning Lübbers, Direktkandidat der PIRATEN im Wahlkreis 68.

Hintergrund der Aktion ist der Weltblutspendertag am 14. Juni, dem Geburtstag vom Blutgruppen Entdecker Karl Landsteiner. Ausgerufen wurde der Weltblutspendertag von vier Organisationen, welche sich weltweit für Blutspenden auf freiwilliger und unentgeltlicher Basis einsetzen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Internationale Organisation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRK), die Internationale Gesellschaft für Transfusionsmedizin (ISBT) und die Internationale Föderation der Blutspendeorganisationen (FIODS) .

Am Freitag den 14.06.2013 um 16:30 Uhr treffen sich die PIRATEN-Harz und werden ihr Blut spenden.

Blutspendetermin Blankenburg
14.06.2013
16:00 – 19:30 Uhr
Gemeindezentrum Georgenhof
Herzogstraße 16
38889 Blankenburg

Quellen:
[1] DRK: http://www.blutspende-nstob.de/Global/Termine.aspx?abgeschickt=1&plz_eingabe=38889&ort_eingabe=

0 Kommentare zu “PIRATEN rufen zum Blutspenden auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.