Harzpirat Manfred Dott Direktkandidat

 
Manfred Dott, Listenplatz 5 auf der Bundestagskandidatenliste der Piratenpartei Deutschland Sachsen-Anhalt , aus dem Harzer Thale stammend, wurde am 26.05. 2013 in Nebra zum Direktkandidat  des Wahlkreises 73 (Burgenland-Saalekreis) gewählt.
 
Er erhielt einstimmig das Vertrauen der akkreditierten Piraten vor Ort.  Trotz Abwesenheit überzeugte Manfred per Videobotschaft die Piraten aus dem Saalekreis und Burgenland . 
 
Manfred Dott
Manfred Dott
In seiner knapp 5 minütigen Rede stellte Manfred sich und seine Themenschwerpunkte vor. Insbesondere möchte er die Rentner im Bundestag vertreten, um so auf deren nicht so offensichtlichen politischen Schwerpunkte hinzuweisen. Manfred betonte als Ziel auch den Mittelstand wieder in die öffentliche Diskussion zu bringen um die Schere zwischen Arm und Reich wieder kleiner werden zu lassen.
 
Als Pensionär habe er viel Zeit erklärte Manfred in der Videobotschaft, diese werde er nutzen um alle Energie des Landesverbandes nach Aussen im Sinne unseres Programmes zu bündeln um so gemeinsam den Sprung über die 5% Hürde zu schaffen.
 
Die PIRATEN-Harz freuen sich darüber Manfred als Direktkandidat im Wahlkreis 73 (Burgenland-Saalekreis) zu sehen und werden ihm soviel Unterstützung geben wie möglich.
 
Viel Glück und Spass im Wahlkampf Manfred!
 
PIRATEN-Harz
 

0 Kommentare zu “Harzpirat Manfred Dott Direktkandidat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.